Datenschutzerklärung (Stand 04.06.2021)

Diese Datenschutzerklärung gilt für die DU-testet-App einschließlich der dahinterstehenden DU-testet-Website (insgesamt „Dienste“), welche zur Buchung von COVID-19-Testterminen, zur Durchführung von Schnelltests und zur Unterstützung der Kontaktnachverfolgung nach den im Zusammenhang mit der Bekämpfung von COVID-19 Infektionen erlassenen Verordnungen der Länder dienen.

Sie gibt Aufschluss darüber, welche Daten bei der Nutzung der Dienste erhoben oder verarbeitet werden, wie wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und weiterverarbeiten und welche Rechte Ihnen als betroffene Person hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten zustehen.

Verantwortlicher Auftraggeber:

Stadt Duisburg
Der Oberbürgermeister
Feuerwehr - 37-KuB -
Stabsstellenleiter
Wintgensstraße 111
47058 Duisburg

Datenschutz-Beauftragter des verantwortlichen Auftraggebers:

Stabsstelle Datenschutz der Stadt Duisburg (Amt II-02)
Friedrich-Wilhelm-Str. 96
47051 Duisburg
E-Mail: [email protected]

Als Auftragsdatenverarbeiter tätig:

Krankikom GmbH
Krankikom GmbH
47051 Duisburg
Deutschland

Datenschutz-Beauftragter des Auftragsdatenverarbeiters:

migosens GmbH
Wiesenstr. 35
45473 Mülheim an der Ruhr
Deutschland

Zweck der DU-testet Website und App

"Duisburg Testet" ist eine von Krankikom entwickelte Website für die Stadt Duisburg, auf der die Bürger der Stadt Termine für offizielle Covid-Tests buchen können. Personen, deren Test negativ ausgefallen ist, erhalten ein Dokument in gedruckter Form und per E-Mail als pdf, das ihnen bescheinigt, dass sie negativ getestet wurden.

Beim Besuch beliebiger Locations, wie zum Beispiel Geschäften, Dienstleistern oder Restaurants, müssen sie - je nach Verordnungslage - dieses Dokument als Nachweis vorlegen, dass sie getestet wurden. Zusätzlich müssen Geschäfte und Dienstleister Listen von Personen erstellen, die sie einlassen, um eine Kontaktverfolgung zu ermöglichen, falls sich später herausstellt, dass jemand infiziert ist.

Die Bestätigung mit Ihrem Testergebnis beinhaltet neben Ihren personenbezogenen Daten und dem Testergebnis ein QR-Code. In diesem QR-Code sind einerseits Ihre personenbezogenen Daten, das Testergebnis und eine elektronische Signatur verschlüsselt hinterlegt. Bei den am dem Dienst du-testet.de teilnehmenden Gewerbetreibenden wie Händler und Gastronomen können alternativ zur papiergebundenen Kontaktdatenerhebung Ihre Testbestätigung vorzeigen. Der Gewerbetreibende kann über eine gesonderte App mit seinem Smartphone Ihren QR-Code scannen. Dadurch entfällt die papiergebundene Kontaktdatenerfassung.

Hierbei wird nur eine Identifikationsnummer Ihrer Bescheinigung, eine Identifikationsnummer des Gewerbetreibenden und das Datum und die Uhrzeit des Scans an die Stadt Duisburg übermittelt und in einer Datenbank gespeichert und nach der vom Land vorgegebenen Frist gelöscht. Nur im Falle einer nachgewiesenen Infektion werden die zeitlich und örtlich betroffenen Identifikationsnummern ermittelt und durch einer anschließenden Abfrage der Datenbank für die Testbestätigungen den natürlichen Personen zugeordnet. Eine anderweitige Nutzung der Daten aus der Datenbank zur Kontaktnachverfolgung erfolgt nicht.

Sie werden nochmals ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Nutzung des QR-Codes zum „Check-In“ ausdrücklich freiwillig ist und Sie jederzeit auch eine nur papiergebundene Kontaktdatenerfassung beim Gewerbetreibenden in Anspruch nehmen können.

Datenschutz-Bestimmungen

Krankikom GmbH hat die DU-testet App als kostenlose App entwickelt. Dieser Service wird von Krankikom GmbH im Auftrag der Stadt Duisburg kostenlos zur Verfügung gestellt. Sie dient als Erweiterung des Schnelltestsystems du-testet.de.

Auf dieser Seite können Sie sich über unsere Richtlinien zur Erfassung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten zu DU-testet App informieren.

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie zur Sammlung und Nutzung von Informationen im Zusammenhang mit dieser Bestimmung zu. Personenbezogene Daten werden im Rahmen der DU-testet-Dienste nur im notwendigen Umfang erhoben und verarbeitet. Sie dienen ausschließlich Maßnahmen des Krisenstabs der Stadt Duisburg im Rahmen der Gesundheitsvorsorge in der Corona-Pandemie und werden nicht zu anderen Zwecken genutzt. Alle einzutragenden und durch die Nutzung der Dienste generierten Daten sind Pflichtangaben; diese Angaben sind für die Nutzung des Dienstes unerlässlich (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO). Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Sofern die Speicherung personenbezogener Daten zur Erfüllung dieser Pflichten nicht mehr erforderlich ist, werden diese gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten.

Datensammlung und Datennutzung

Nach den Vorschriften des Landes NRW müssen wir für alle unsere Besucher/innen Kontaktdaten erheben, damit wir Ihnen eine Testbestätigung ausstellen und ggf. Infektionen nachverfolgt werden können. Als Bucher/in stimmen Sie dieser Erhebung für sich selbst und aller Begleiter/innen zu und müssen dafür die Zustimmung von Ihren Begleitpersonen eingeholt haben.

Die Daten werden nach Ablauf der vom Land vorgegebenen Frist gelöscht und für keinen anderen als den Zweck der Testabwicklung und Ausstellung der Testbestätigung verwendet.

Daten die in diesem Dienst verwendet werden sind:

Auf Seiten der Location/des Gastgebers

Der Gastgeber registriert sich auf du-testet.de mit Namen, Anschrift und Kontaktdaten (Email). Diese Daten werden für den Fall verwendet, dass das Gesundheitsamt weitere manuell erfasste Kontaktdaten erfragen zum Zwecke der Nachverfolgung erfragen will.

Auf Seiten des Getesteten

Im Rahmen der Durchführung des Tests werden folgende Daten erfasst:

  • Vor- und Nachname des Getesteten
  • Geburtsdatum: Tag, Monat und Jahr
  • Anschrift, Telefonnummer und Email Adresse
Diese Daten dienen der Kontaktaufnahme im Fall eines Kontaktes mit einem Infizierten. Zusätzlich werden folgende Daten erfasst:
  • Zeit und Ort des Testes
  • Testergebnis
Für die Nutzung in der App werden folgende Daten in einem verschlüsselten QR-Code bereitgestellt:
  • Name und Vorname
  • Geburtsdatum: Tag und Monat
  • Datum des Tests
  • Ergebnis des Tests (nur für negative Tests)
  • ID des Tests
Die ID des Tests und die ID der Location werden zusammen mit der aktuellen Uhrzeit von der App auf einen Server übertragen und dort für 14 Tage gespeichert. Eine Zusammenführung der Daten aus dem Test und den Daten aus der App erfolgt nur auf Anfrage durch das Gesundheitsamt im Falle von Kontakten mit positiv getesten Personen.

Link zur Datenschutzerklärung von Drittanbietern, die von der App verwendet werden:

Logdaten

Bei jeder Nutzung unseres Dienstes werden im Falle eines Fehlers in der App Daten und Informationen (über Produkte von Drittanbietern) auf Ihrem Telefon namens Log Data erfasst. Diese Protokolldaten können Informationen wie die IP-Adresse Ihres Geräts, den Gerätenamen, die Betriebssystemversion, die Konfiguration der App bei der Nutzung unseres Dienstes, die Uhrzeit und das Datum Ihrer Nutzung des Dienstes und andere Statistiken enthalten.

Cookies

In der App werden keine Cookies verwendet. Auf der du-testet.de Webseite werden nur technisch notwendige Cookies verwendet.

Dienstleister

Wir können aus folgenden Gründen Drittunternehmen und Einzelpersonen beschäftigen:

  • Um unseren Service zu erleichtern;
  • Um den Service in unserem Namen bereitzustellen;
  • Um servicebezogene Dienstleistungen zu erbringen; oder
  • Um uns bei der Analyse der Nutzung unseres Dienstes zu unterstützen.
Wir möchten die Benutzer dieses Dienstes darüber informieren, dass diese Dritten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben. Der Grund ist, die ihnen übertragenen Aufgaben in unserem Namen zu erfüllen. Sie sind jedoch verpflichtet, die Informationen nicht weiterzugeben oder für andere Zwecke zu verwenden.

Sicherheit

Wir schätzen Ihr Vertrauen in die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten und bemühen uns daher, kommerziell akzeptable Mittel nach dem allgemeinen Stand der Technik zu verwenden, um diese zu schützen. Denken Sie jedoch daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder der elektronischen Speicherung 100% sicher und zuverlässig ist und wir ihre absolute Sicherheit nicht garantieren können.

Links zu anderen Seiten

Dieser Dienst kann Links zu anderen Websites enthalten. Wenn Sie auf einen Link eines Drittanbieters klicken, werden Sie zu dieser Seite weitergeleitet. Beachten Sie, dass diese externen Seiten nicht von uns betrieben werden. Daher empfehlen wir Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinien dieser Websites zu lesen. Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte, Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter.

Datenschutz für Kinder

Diese Dienste richten sich nicht an Personen unter 13 Jahren. Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren. Falls wir feststellen, dass uns ein Kind unter 13 Jahren personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, löschen wir diese umgehend von unseren Servern. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und wissen, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir die erforderlichen Maßnahmen ergreifen können. Widerruf von Einwilligungen

Sofern Sie uns gegenüber Einwilligungen abgegeben haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihren Widerruf können Sie uns unter den Kontaktdaten unter „Verantwortlicher“ zusenden.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
Dem Recht auf Löschung steht die Verpflichtung der Speicherung von Daten zur Prüfung der Abrechnung der durchgeführten Tests entgegen.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Es wird daher empfohlen, diese Seite regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Wir werden Sie über Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen.

Diese Richtlinie gilt ab 04.06.2021

Kontaktiere uns

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, zögern Sie nicht, uns unter [email protected] zu kontaktieren.